Amateurfunk auf und mit der ISS und Gerätebau

Außenantenne am Columbus-Modul, nähere Informationen findet man bei :

ARISS (Amateurfunk auf der ISS)

Es gibt sicher viele Programme, um mit der ISS oder über die ISS Amateurfunkverbindungen herzustellen. Sehr gut gefällt mir  UISS. Natürlich kann man damit auch über Amateurfunksatelliten Packetverbindungen aufbauen.

UISS Windows Packet Program, By ON6MU

In Erinnerung an den Start des ersten künstlichen Erdsatelliten "Sputnik 1" am 4. Oktober 1597, gabe es anlässlichech des 50. Jahrestages einen Aufruf zu einer Sputnikparty . Die Schaltung der verwendeten Sender war bis dahin verschollen und es gab mehrere Entwürfe für mögliche Nachbauten. Erst vor wenigen Monaten wurde die Originalschaltung wiederentdeckt. Der von mir aufgebaute TX lehnt sich an den Vorschlag von SM7UCZ an und wurde für die vorhandenen Bauteile angepasst. Mein  QRP-TX
Hin und wieder greife ich auch mal zum Lötkolben und freue mich über den Aufbau diverser Bausätze. Hier eine kleine Auswahl aus den letzten Jahren.

CW-Decoder, Feldmühle, PIC-Brenner, MPL, Magnetantenne, SAM,

Beschleunigungsmesser, RS232-USB-Interface, USB-Testplatine

SDR-TRX - Bauprojekt

Im OV S 37 wurde schon seit einiger Zeit nach einem Bausatz für ein SDR gesucht. Das LIMA-SDR-Projekt des OV L02 Duisburg   wurde ausgewählt.

Eine gute Bauanleitung, hervorragende Leiterplatinen und unkomplizierter Aufbau versprechen einen erfolgreichen Nachbau.

Hier einige Bilder meines Lima-SDR-TRX.

Weitere Informationen findet man hier:

http://www.darc.de/distrikte/l/02/sdr/

Herzlichen Dank den Entwicklern, besonders an

Bernd,  DL9WB.

Im Gehäuse geht es eng zu , sieht aber gut aus.

 

SDR-TRX gibt es  auch als Fertiggeräte.

Die Software "PowerSDR" ist frei downloadbar und kann natürlich auch für die selbst gelöteten Geräte konfiguriert werden.

Links ein Sceenshot des Programms in Anwendung als  Bedienoberfläche für das "FlexRadio FLEX-3000".